Retour en haut
Apartements rental at cordon
Version françaiseVersion anglaise

Allgemeine Mietbedingungen:

Versicherung für eine Ferienwohnung ist Pflicht (diese Versicherung ist normalerweise in der Hausratsversicherung inbegriffen, bitte überprüfen Sie, ob Sie versichert sind gegen: Brand, Wasserschäden und Haftpflicht).Die vorliegenden allgemeinen Bedingungen entsprechen den für möblierte Vermietungen geltenden Bestimmungen und Gesetzen.Die Reservierung gilt als Akzeptierung der vorliegenden allgemeinen Bedingungen.

Die Reservierung wird verbindlich bei Erhalt des durch den Kunden unterschriebenen Vertrags (vor der auf dem Vertrag verzeichneten Frist) und der Anzahlung, die 30 % des Gesamtpreises des Aufenthalts entspricht.

Es wird an den Vermieter bei der Ankunft sein, das sich bezahlt.

Die Preise verstehen sich in Euro für eine Woche und Heizung, Wasser, Strom inbegriffen.

Annullierungen müssen per Einschreiben erfolgen.
Da die Vorauszahlung der Miete als Anzahlung gemacht wird, muss die Partei, die die Initiative für die Annullierung ergreift, die andere Partei für den gesamten erlittenen Schaden entschädigen:
- entweder der Gesamtbetrag des Mietpreises für den Abnehmer zugunsten des Vermieters, falls die Annullierung dem Abnehmer zuzuschreiben ist.
- oder der pauschal auf zweimal den Mietpreis geschätzte finanzielle Schaden zugunsten des Abnehmers, falls die Annullierung dem Vermieter zuzuschreiben ist.

Falls der Kunde nicht erscheint, erfolgt keinerlei Rückzahlung. Im Falle einer Unterbrechung des Aufenthalts durch den Kunden erfolgt keinerlei Rückerstattung.

Wir bitten Sie, den Besitzer im Voraus über vierbeinige Begleiter zu informieren, um seine Zustimmung zu erhalten.

Der Empfang und die Schlüsselübergabe erfolgen am Tag Ihrer Ankunft, ab 15 Uhr. Ausnahmsweise kann der Abnehmer nach Zustimmung des Vermieters die gemietete Unterkunft außerhalb der Arbeitsstunden in Besitz nehmen
Die Abfahrt muss spätestens um 10 Uhr erfolgen. Die Respektierung der Abfahrtszeiten ist zwingend notwendig.

Eine Bestandsaufnahme erfolgt gemeinsam und wird durch den Mieter und den Dienstleister oder seinen Vertreter bei der Ankunft und bei der Abfahrt unterschrieben (circa eine Stunde vorsehen). Der Zustand der Sauberkeit der Unterbringung bei der Ankunft des Mieters muss in der Wohnungsabnahme konstatiert werden Die Reinigung der Unterkunft geht zu Lasten des Mieters während der Dauer der Vermietung. Die Reinigung am Ende des Aufenthalts wird durch den Vermieter gewährleistet.

Realisierung Webalpina   -